info@laudon.de +49 2254 607 0 Ansprechpartner

Seminar DGUV 214-016 & 214-017

Seminar „Sachkundiger für Austauschbare Ladungsträger“ gem. DGUV 214-016 & 214-017

Das 2-tägige Seminar vermittelt alle wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen zur Überprüfung von Absetzmulden und Abrollbehältern im Hinblick auf die Anforderungen der DGUV. Das Lehrgangskonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft entwickelt. Es beinhaltet einen umfangreichen theoretischen Schulungsteil, praktische Übungen sowie Anschauungsunterricht, durchgeführt in der Laudon Zentrale in Weilerswist.

Prüfung und vermittelte Fähigkeiten

Nach Durchführung der einzelnen Schulungselemente erfolgt eine Abschlussprüfung, die bei Bestehen von uns durch ein passendes Zertifikat dokumentiert wird. Die erfolgreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind in der Lage Absetzmulden und Abrollbehälter auf ihre sichere Benutzbarkeit gemäß der DGUV Regeln 2014-016 und 2014-017 der Berufsgenossenschaft zu überprüfen. So können sie anschließend ggf. notwendige Instandsetzungsarbeiten veranlassen oder nicht mehr sicher einsetzbare Behälter aus dem Verkehr ziehen.

Teilnahmekosten

Die Kosten für die Teilnahme am Seminar betragen 580,- € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. Mit einbezogen ist die Bereitstellung aller Schulungsunterlagen sowie das Mittag- und Abendessen.

Für eine Seminar-Teilnahme mit Hotel-Übernachtung inkl. Frühstück belaufen sich die Kosten auf 680,- € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. Für eine zweite Übernachtung werden 100,- € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. aufgerechnet.

Entspannt Kontakte knüpfen

Am Abend des ersten Seminartags sind alle Teilnehmenden eingeladen, mit uns einen gemütlichen „Netzwerk-Abend“ zu verbringen. Für passende Verköstigung und ein nettes Ambiente ist gesorgt. So lässt sich das Gelernte beim entspannten Erfahrungsaustausch vertiefen.

 

Nächster Seminar Termin: 24. Oktober 2024 – 25. Oktober 2024

Sie möchten beim Seminar dabei sein?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Zum Anmeldeformular