Offene Abrollcontainer, verstärkte Ausführung

In allen gewünschten Abmessungen lieferbar!

Offener, verstärkter Abrollcontainer

Die verstärkte Abrollcontainer Ausführung ist für höhere Beanspruchung ausgelegt und lieferbar in allen gewünschten Abmessungen.

Unter- und Vorbau nach DIN 30722, Teil 1

Merkmale:

  • zulässiges Gesamtgewicht: 15 Tonnen
  • Spanten im Abstand von 520 mm, mit Schweißroboter durchgeschweißt
  • Vorbau hochgezogen
  • Seiten-Heckspant U200 x 50 x 6
  • Boden-Heckspant 2 x UNP100
  • Türen mit zusätzlichem Querriegel ab 1.500 mm Höhe
  • Aufnahmebügel mit 60 mm Durchmesser aus S 355 J2 G3 warmgebogen und neutralisiert 
  • Spezial-Abschlußprofil mit extrem hohem Widerstandsmoment aus QSTE 380
  • Planhaken umlaufend
  • Bodenwanne gekantet, somit erhöhte Stabilität im unteren Seitenwandbereich
  • seitlich angebrachte, wartungsfreie Ablaufrollen
  • zweiflügelige Tür mit schweren, geschmiedeten Scharnieren (abschmierbar), 
    Öffnungswinkel: 270 Grad
  • Nachstellbare Zentralverriegelung
  • Innen und außen rostschutzgrundiert
  • Zweikomponenten-Außenlackierung in jedem gewünschten Farbton
  • Erstabnahme gemäß DGUV 114-010 (ehem. BGR 186)
  • Gefertigt in Deutschland in unserem Werk in Weilerswist

 

 

Ausrufezeichen

Dieser leichte Abrollcontainer ist in zahlreichen Varianten ausführbar, bspw.: 

  • in eckiger Ausführung 
  • mit einflügeliger Tür
  • mit "französischer" Tür
  • mit Pendelklappe
  • in öl- und wasserdichter Ausführung
  • gemäß DIN 30722 Teil 2
  • mit Kunststoffrollen oder nachschmierbaren Ablaufrollen

Bitte sprechen Sie uns an!

 

 

 

Technische Änderungen vorbehalten.

Nach oben

Öffnen